EDUtalk – Neues aus dem digitalen Bildungsbereich

Kaum ein Bereich ist so dynamisch wie der digitale Bildungsbereich. Gefühlt gibt es jeden Monat neue Technologien, Methoden, Ideen oder Funktionen, die unsere Arbeit beeinflussen oder verändern können. In einem monatlichen EDUtalk sprechen wir mit Experten über aktuelle Ereignisse und Themen der digitalen Bildungsarbeit und laden ein, nicht nur passiv als Zuschauer*in teilzunehmen, sondern aktiv die Veranstaltung mit zu gestalten.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich unter

Der nächste EDUtalk

Während in den letzten beiden Jahren alles online stattfinden musste, spüren wir nun den Trend, Veranstaltungen hybrid stattfinden zu lassen, also mit einer Gruppe vor Ort und einer Gruppe im Online-Raum. Wir unterhalten uns über das Format “Hybrid”, über Erfahrungen, Möglichkeiten und Herausforderungen und laden ein, sich mit eigenen Impulsen zu beteiligen.

Gast: Michael Grunewald, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN

Weitere Termine:

Es gibt bestimmte Geräte und Dienste, die in den letzten zwei Jahren ungemein hilfreich für die Planung und Durchführung von digitalen Angeboten waren. So ist zum Beispiel das Atem Mini zu nennen, mit dem Camcorder und DSLR Kameras als Webcams benutzt werden können, die Streamingsoftware OBS, das Streamdeck von Elgato und vieles mehr.

In diesem EDUtalk wollen wir darüber sprechen, welche Geräte und Tools nicht mehr wegzudenken- und welche in den letzten Monaten neu auf dem Markt erscheinen sind. Ein Talkangebot nicht nur für Nerds und Technikfans.

Gast. David Röthler