Elternumfrage 2021 – Lebenssituation junger Familien und deren Erwartungen an die Kirche

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), interessiert sich sehr für die Lebenssituation
von jungen Familien, die Kinder im Alter von 0-6 Jahre haben. Deshalb wurde zwischen den Monaten
März und Mai 2021 eine standardisierte Online-Elternumfrage durchgeführt.

Das Haupterkenntnisinteresse war zum einen, wie die Lebenssituation von jungen Familien ist,
was sie in ihrem Alltag bewegt und welche Herausforderungen zu meistern sind. Zum anderen,
welche Rolle Religion und die Evangelische Kirche im Leben der Familien spielen und welche
Wünsche und Erwartungen sie an die kirchlichen Familienangebote und darüber hinaus haben.
Insgesamt nahmen 331 Befragte teil und trugen somit zu einer aussagekräftigen Stichprobe bei.
Die Befragung beinhaltet drei Fragenteile:

• Statistische Daten zur Familiensituation (Demografische Daten)
• Persönliche Lebenssituation junger Familien im Alltag
• Leben als junge Familie und Kirche

Die Befragung macht deutlich, dass nicht zuletzt durch die Corona-Krise die wunden Punkte der
mitunter prekären Lebenssituation junger Familien brennglasartig offengelegt sind. Durch Corona
waren kirchliche Angebote für Familien wie etwa Kindertagesstätten, Familienzentren und die
Angebote der Familienbildung teilweise geschlossen oder nur eingeschränkt und unter Auflagen
nutzbar. Dies und weitere Aspekte führten dazu, dass Familien teilweise dazu gezwungen waren,
noch mehr „unter einen Hut zu bekommen“: Haushalt, Kinderbetreuung, Kindererziehung und den
Berufsalltag per Home-Office und vieles mehr. Dies hat die für einige Familien ohnehin prekäre
Lebenslage zusätzlich zugespitzt.

Die Zusammenfassung der Umfrageergebnisse steht als 52 seitiges PDF Dokument zum Download zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar