Minimalsetup hybride Veranstaltungen

Hybride Veranstaltungen bringen in der Regel einen hohen technischen Aufwand mit sich. Neben dem “großen Technikpaket” mit vielen Funkmikrofonen, Mischpult, Atem Mini, mehreren Kameras etc. gibt es aber auch ein “kleines” Lieblingssetup, mit dem ich gerne in kleineren Veranstaltungen arbeite. Der Vorteil: Die gesamte Technik passt in einen Rucksack und ist sehr leicht.

Im Video wird das Rode Wireless Go II System gezeigt, mit dem ich zwei Funkmikrofone nutzen kann. MIt der kostenlosen Software RodeConnect ist es möglich, zwei solcher System per USB am PC zu nutzen, so dass am Ende vier Mikrofone über die Software gesteuert werden können.

3 Kommentare

  1. Moin,

    interessantes und vor allem kleines und handhabbares Setup. Danke für die Vorstellung. Mich würde noch interessieren, wie die Kamera auf verschiedene Personen im Raum reagiert. Wird sie durch Sprache aktiviert oder durch Bewegung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert