Gedankenflimmern – erster interaktiver Live-Podcast lädt zum Mitmachen ein.

Manchmal geht es uns Menschen ja so: Wir treffen jemanden, haben ein schönes Gespräch, sind vielleicht sogar begeistert. Die Themen variieren. Mal geht es um die Pflanzen im Garten, mal um die Kinder, um den Klimawandel oder aber eben um Digitalisierung und Bildung. Tobias Albers-Heinemann und Michael Grunewald arbeiten nun beide in einem Bereich, der mit den letzten beiden Themen zu tun hat. Albers-Heinemann als Referent für Medienpädagogik und digitale Bildung im Zentrum Bildung der EKHN und Grunewald als Referent für Digitale Welt im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN. Da sie sich öfter im Zug auf dem Weg zur Arbeit treffen, kommen meist aktuelle Entwicklungen aus deren Arbeitsbereichen zur Sprache.

Daraus entstanden ist die Idee, die (interessierte) Öffentlichkeit einmal daran teilhaben zu lassen. Nicht nur im Sinne von Zuhören, sondern ganz aktiv mit der Möglichkeit mitzureden mit der kostenlosen Videokonferenzsoftware Zoom.us.

In der ersten Folge soll es am 21.02.2020 um die Erfahrungen aus anderen Ländern sowie die Bedeutung der Digitalisierung für den Bildungsbereich gehen. Tobias Albers-Heinemann war in Estland, Michael Grunewald in Neuseeland. Dabei haben sie unterschiedliche Beobachtungen machen können, die sicherlich zu einem anregenden Austausch führen werden.

Estland, ein in der Medienlandschaft gepriesenes Land. Die FAZ titelte „Estland ist eine Vorzeigenation bei der Digitalisierung“, die Süddeutsche „Smart City – Zukunft ist vor allem Estland“, die Deutsche Welle „e-Estonia – Europas digitaler Vorreiter“ und der Focus „Estland zeigt, wie digitale Demokratie funktioniert“.

Über Neuseeland und die Bemühungen zur Digitalisierung gibt es kaum eine Berichterstattung. Da titelt mal Netzpolitik.org „Reisewarnung für Neuseeland: Passwort gegen Einreise“ oder die Bertelsmann-Stiftung schaut sich (Schul-) Bildungsprojekte an, die außerordentliches leisten https://www.digitalisierung-bildung.de/2016/04/14/edtech-world-tour-6-neuseeland-mehr-bildungsgerechtigkeit-dank-digitalisierung-fuer-benachteiligte-kinder/

Weitere Informationen zur Teilnahme am ersten interaktive Live-Podcast sind im Webinar-Kalender zu finden.

Schreibe einen Kommentar