Zwei Tipps fürs Präsentieren mit Powerpoint in Zoom

In vielen Videokonferenzen beobachte ich, dass der Einsatz von Powerpoint viele Menschen vor Herausforderungen stellt. Das Hauptproblem dabei ist, dass die Präsentation normalerweise im Vollbildmodus startet und somit den kompletten Monitor einnimmt, worunter natürlich die visuelle Kommunikation mit den Teilnehmer*innen leidet.

In einem kurzem Video zeigen wir, wie dieses Problem bei der Nutzung von nur einem Monitor umgangen werden kann und wie eine zusätzliche Form der Barrierearmut durch automatische Untertitel geschaffen werden kann.

Schreibe einen Kommentar