Bauchbinden in Videokonferenzen einfügen mit Canva und OBS

Veröffentlicht von

Die Gestaltung von Live-Videos und Videokonferenzen ist ein Teil der Professionalisierung von Bildner*innen. Bauchbinden, Videos, Infografiken oder auch Präsentationen können schnell und unkompliziert in das Live-Bild einer Webcam eingebaut werden. In diesem kurzen Video zeigen wir, wie mit canva.com* und der kostenlosen Streamingsoftware OBS solche Inhalte in ein Live-Bild integriert werden können.

Weiterführende Links:

OBS: https://obsproject.com/de

Kamera Plugin Windows: https://obsproject.com/forum/resources/obs-virtualcam.949/

Kamera Plugin MacOS: https://github.com/johnboiles/obs-mac-virtualcam/releases

OBS Komplettkurs in deutsch auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=X1sCnkTX2TQ

*Ergänzung zu canva.com: Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass der Export mit einem transparenten Hintergrund lediglich Bestandteil des 30 tägigen Probemonats ist und nicht grundlegender Bestandteil der kostenlosen Version. Allerdings empfehlen wir für Bildner*innen den kostenlosen EDU Account von Canva, in dem alle Pro-Features inbegriffen sind.

7 Kommentare

  1. Hallo,
    noch einen Nachtrag zu Canva. Leider ist der EDU Account nur für Schulen mit Kindern möglich, Einrichtungen der Erwachenenbildung fallen leider raus.
    “Du kannst dich für Canva for Education anmelden, wenn du Grund- oder Sekundarschullehrer bist. …”

    1. Ich kenne viele Erwachsenenbildner*innen, die dennoch einen EDU Account bekommen haben, Canva bietet ja auch an, sich zu melden… Anscheinend funktioniert es auch für Nicht-Lehrer*innen

  2. Hallo Herr Albers-Heinemann,
    ich verfolge Ihre Videos und sie helfen mir oft weiter, danke dafür!
    Ich möchte gerne ein Live-Tutorial für die Nutzung von Zoom machen und möchte dazu meinen Bildschirm teilen, sodass die anderen Teilnehmenden mein Zoom-Fenster sehen können. Beim Teilen kann man zwar den Desktop teilen, aber dann springt Zoom ja in den Teilen-Modus, sodass nur noch oben die Bearbeitungsleiste, nicht aber das eigentliche Zoom-Fenster sichtbar ist.
    Das wäre aber wichtig, um zu zeigen, wo man für die verschiedenen Funktionen klicken muss.
    Mir ist klar, dass Sie jetzt nicht die Zoom-Hilfe in Person sind, aber vielleicht könnten Sie dazu ja mal einen Beitrag machen oder haben einen kurzen Tipp für mich, wie ich das Problem lösen kann. Danke!

  3. Ich habe versucht als Kirchengemeinde einen Canva-Account zu bekommen. Werde aber immer wieder abgelehnt. Obwohl laut Beschreibung “churches” berechtigt wären.
    Es hängt hauptsächlich an der Non-Profit Bestättigung.
    Gibt es Gemeinden, die einen Zugang bekommen haben. Und wenn ja, was habt ihr eingereicht?

    1. Soweit ich weiß, ist dies nicht ohne weiteres technisches Setup möglich. Das Videosignal der Sprecher*in müsste bei Ihnen lokal durch OBS geschleift werden…

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.