Webex in der Evangelischen Kirche Hessen und Nassau

In unserer Webex-Reihe haben wir vor Kurzem das Videokonferenztool mit seinen Grundfunktionen beschrieben. Dort hatten wir bereits angekündigt, dass Webex in diesem Jahr als Kommunikationsmittel innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau eingeführt wird. Alle Informationen dazu, den Registrierungsprozess und Kontaktdaten für technischen Support sind auf der entsprechenden Website ekhn.de/webex zu finden.

In diesem Video zeigen wir, wie Webex intern mit Teams und Gruppen als Kommunikationsmedium genutzt werden kann und wo die Unterschiede zwischen der zentral finanzierten kleinen Meeting Lizenz und der großen Webinar-Lizenz liegen.

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für das erhellende Video. Ich habe mich schon gefragt, wieso ich kein Meeting planen kann. Leider ersetzt damit WebEx Zoom nicht wirklich, da es nur für die interne Kommunikation verwendbar ist. Da wir aber auch mit Menschen außerhalb arbeiten, müssen wir jetzt wohl auf unser Budget Zoom-Lizenzen finanzieren. Schade!

    • Danke Anita für die Rückmeldung, ich finde es wichtig, dass es diese von Anwenderseite gibt und leite sie gerne an das Referat O-IT weiter, in deren Aufgabenfeld die Einführung von Webex fällt. lg Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.