Gottesdienste im digitalen Raum – Handreichung der EKHN erschienen

Digitale Gottesdienstformate haben in den letzten Monaten stark zugenommen. Doch genau wie in digitalen Bildungsformaten, in denen die Übetragungstechnik neben einer neuen Methodik und Didaktik nur einen Teilbereich darstellt, gibt es bei digitalen Gottesdiensten mehr zu beachten als “nur” die Wahl der richtigen Plattform. Gestaltung des Raumes, innere Haltung der Protagonist*innen, Übertragung von Musik sowie Gestaltung und Inszenierung geistlicher und persönlicher Momente – das alles sind zusätzliche Faktoren, die in einer neuen kostenfreien Handreichung der EKHN aufgenommen wurden.

Download der Handreichung als PDF Dokument, 1,1 MB

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.